Amazon Logo Stadt Hintergrund rocketgeeks it beratung fulda hünfeld schlitz
Osterangebote: Philips Hue und Anker-Zubehör günstiger
10.04.2017
iCloud Login rocketgeeks it beratung fulda schlitz hünfeld
Eure Apple-ID: Alle Informationen an einer Stelle
10.04.2017
Amazon Logo Stadt Hintergrund rocketgeeks it beratung fulda hünfeld schlitz
Osterangebote: Philips Hue und Anker-Zubehör günstiger
10.04.2017
iCloud Login rocketgeeks it beratung fulda schlitz hünfeld
Eure Apple-ID: Alle Informationen an einer Stelle
10.04.2017
alle anzeigen

iOS 10.3.1 stopft kritische Sicherheitslücke

Hallo rocketgeeks,

Nur eine Woche nach der Freigabe von iOS 10.3 schiebt Apple bereits das erste Update für die mit umfangreichen Neuerungen ausgestattete Betriebssystemversion hinterher. iOS 10.3.1 steht über die Softwareaktualisierung zum Download bereit und sollte unbedingt aktualisiert werden.

Während Apple die Aktualisierung im Laufe des Montagabends noch ohne Beipackzettel ausgegeben hat, hat der Konzern mittlerweile zusätzliche Informationen zu den adressierten Sicherheitslücken veröffentlicht und informiert hier über die nun geschlossene Schwachstelle mit der Kennziffer CVE-2017-6975.

Aufgespürt von Googles Sicherheits-Team „Project Zero“ beinhaltete iOS 10.3 einen Fehler, der es Angreifern in der unmittelbaren Umgebung eurer Geräte gestattetet, beliebigen Code auf dem WLAN-Modul des iPhones auszuführen. Apple erklärt:

An attacker within range may be able to execute arbitrary code on the Wi-Fi chip. A stack buffer overflow was addressed through improved input validation.

Mit Blick auf ähnliche Fehlerberichte scheint nicht nur Apple von der Sicherheitsschwachstelle betroffen zu sein, auch andere Hersteller, die auf den verwundbaren Broadcom-Chip setzen, müssen nun entsprechende Updates ausliefern. Aktuell ist davon auszugehen, dass Apple die baldige Ausgabe von iOS 10.3.1 bereits zur Freigabe von iOS 10.3 geplant hatte – so lieferte der Konzern bereits am 31. März die erste Beta-Version von iOS 10.3.2 für Entwickler und Teilnehmer am öffentlichen Beta-Programm aus.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.